Der englische Lebenslauf in Australien

Der englische Lebenslauf wird auch in Australien und Neuseeland meistens als Curriculum Vitae (CV) bezeichnet. Zudem ähnelt er dem britischen Lebenslauf stark. Die beiden Formate sind allerdings nicht völlig identisch. Wir geben Ihnen daher ein paar Tipps, wie Sie Ihren Lebenslauf für eine Position in Australien verfassen können.

Wie man einen englischen Lebenslauf in Australien schreibt

Zunächst einmal ist der australische Lebenslauf noch etwas ausführlicher als der britische Curriculum Vitae. Bis zu 4 -5 Seiten darf der CV in Australien maximal lang sein.

Wie auch im amerikanischen Lebenslauf oder Resume müssen Sie in einem australischen Lebenslauf Ihr Geburtsdatum nicht angeben. Da die Anti-Diskriminierungsgesetze aber etwas weniger streng sind, steht es Ihnen frei, Ihr Geburtsdatum freiwillig anzugeben, wenn Sie dies für einen Vorteil halten. Der Familienstand gehört wiederum in keinem Fall auf den australischen Lebenslauf.

Nach den Kontaktdaten und persönlichen Informationen folgt eine kurze Zusammenfassung Ihrer Kernkompetenzen. Dies kann entweder über eine Auslistung mit Anführungszeichen oder über ein kurzes Personal Statement im englischen Lebenslauf erfolgen. In die Auflistung können Sie etwa 4-6 Punkte wie diesen aufnehmen:

Excellent written and verbal communication skills acquired via study and customer service work

Seien Sie dabei möglichst spezifisch und belegen Sie, wodurch Sie sich diese besonderen Kenntnisse angeeignet haben.

CV für Australien schreiben

Geben Sie danach Ihre vollständige berufliche Karriere („Professional history“ oder Work Experience“) anti-chronologisch an. Beginnen Sie also mit der aktuellsten Tätigkeit und arbeiten Sie sich in die Vergangenheit zurück. Geben Sie dabei immer den Ihren Titel, den Arbeitgeber, den Zeitraum und Ihre konkreten Tätigkeiten an. Falls Ihr Unternehmen eher klein war, können Sie dies auch kurz beschreiben oder eine kurze Erklärung dazu abgeben. Geben Sie zu Ihren Tätigkeiten zudem Ihre Responsibilities und Achievements an.

Beispiele für Responsibilities könnten sein:

  • Manage a team of 30 call centre agents who advise consumers on garment care, product updates and where to purchase particular garments.
  • Update and distribute new research to call centre agents; manage technology suppliers.
  • Plan and project manage technology and service improvements.

Und für Achievements:

  • Recruited, trained and established a start up team that was fully operational within a month – one week ahead of schedule.
  • Introduced technical efficiencies that resulted in an improved customer response time of 150 percent.
  • Worked with the sales team to create new products and services that resulted in a 40 percent increase in our customer base in 2004-2005.
  • Named Employee of the Year 2004

Beschreiben Sie die Education-Sektion wie in Education im englischen Lebenslauf beschrieben. Erwähnen Sie zudem alle weiteren Zertifikate, Weiterbildungen, Professionellen Mitgliedschaften etc., die Sie auszeichnen. Achten Sie dabei aber immer darauf, dass diese für die angestrebte Stelle relevant sind.

Beschreiben Sie Ihre Hobbies und Referenzen wie in Hobbies im englischen Lebenslauf bzw. References im englischen Lebenslauf erklärt.