Engagement im englischen Lebenslauf

Freiwilligenarbeit und soziales Engagement können ein großartiger Weg sein, zu zeigen, dass Sie über die Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, nach denen der Personaler oder zukünftige Arbeitgeber sucht. Zu diesen Fähigkeiten gehören beispielsweise Event-Planung, Teammanagement, Fundraising oder die Pflege von Patienten uvw. Daher sollten Sie Ihre ehrenamtliche Tätigkeit bzw. soziales Engagement unbedingt in Ihren englischen Lebenslauf integrieren!

Doch wie genau beschreibt man die ehrenamtliche Tätigkeit im CV, damit diese die richtige Beachtung findet? Das hängt natürlich in gewisser Weise davon ab, wie viel Ihr soziales Engagement tatsächlich mit der anvisierten Position gemeinsam hat. Dennoch kann man mit einigen sinnvollen Tipps noch mehr aus diesem wertvollen Abschnitt im englischen Lebenslauf holen.

Die ehrenamtliche Tätigkeit im englischen Lebenslauf beschreiben

Ehrenamtliche Tätigkeiten in Ihren Resume zu integrieren macht insbesondere dann Sinn, wenn Sie bisher noch wenige bezahlte Berufserfahrung gesammelt haben.

Ein Engagement, das direkt zu der ausgeschriebenen Stelle passt, kann zusammen mit der relevanten Arbeitserfahrung in den CV integriert werden. Informieren Sie sich dazu auch unter Work Experience im englischen Lebenslauf. Oder Sie schaffen eine extra Kategorie namens „Related Experience“. Falls Sie Ihren Resume nicht chronologisch, sondern nach Fähigkeiten ordnen, können Sie Ihr soziales Engagement auch zu passenden Fähigkeitkeiten und Kenntnissen zuordnen wie beispielsweise „Fundraising Experience“ oder „Event Planning Experience.“

In beiden Fällen sollte das Engagement wie eine Arbeitserfahrung mit Job-Titel, Unternehmen/ Organisation, Zeitraum und Tätigkeiten / Leistungen („accomplishments“) beschrieben werden. Hier ist ein Beispiel:

Fundraising Experience
Volunteer Fundraiser, The United Way, Montclair, NJ, October 2012 – Present

  • Recruited and trained 14 volunteer fundraisers.
  • Planned and promoted 3 successful fundraising events including an auction, dinner, and concert which generated over $80,000 in pledges.
  • Increased contributions by 25% over the previous campaign.

Ehrenamtliche Tätigkeit im CV

Wenn Ihr Engagement weniger zu Ihrem eigentlichen Job-Ziel passt, können Sie dieses unter einer gesonderten Kategorie mit dem Namen „Community Service“ oder „Volunteer Experience“ aufführen. In den meisten Unternehmen wird es sehr geschätzt, wenn Ihre (zukünftigen) Mitarbeiter die Gemeinde freiwillig unterstützen, da dies wiederum ein gutes Licht auf das Unternehmen wirft und Anknüpfpunkte für neue Business Beziehungen birgt.

Ein solches Engagement können Sie beispielsweise folgendermaßen in Ihren englischen Lebenslauf integrieren:

Volunteer Experience

Volunteer Fundraiser, The United Way, Montclair, NJ, Fall 2012 to Present

  • Recruited and trained 14 volunteer fundraisers.
  • Planned and promoted 3 successful fundraising events including an auction, dinner, and concert which generated over $80,000 in pledges.
  • Increased contributions by 25% over the previous campaign.

Und nun viel Spaß und Erfolg beim Beschreiben des Engagements in ihrem Curriculum Vitae!