Englischer Lebenslauf für einen Ingenieur

Ingenieure sind in den Prozess des Entwickelns und Bauens von Produkten, Straßen und Gebäuden involviert, die wir alltäglich nutzen. Sie arbeiten mit natürlichen und künstlichen Materialien, um elektrische, mechanische und strukturelle Infrasturktur eines Landes zu designen und zu schaffen. Das bedeutet, dass es eine ganze Breite an Spezialisierungen innerhalb des Berufs des Ingenieurs gibt (Elektro, Lauft- und Raumfahrt, Bauwesen, Chemie,..) und Ihre Spezialisierung sollte unbedingt klar aus Ihrem englischen Lebenslauf hervorgehen.

Die Arbeit eines Ingenieurs ist vornehmlich projektbasiert. Daher sollten Sie in Ihrem CV kurze Beschreibungen von Projekten, in denen Sie involviert waren, angeben und dabei Ihren persönlichen Beitrag zum Erfolg des Projektes herausstellen. Erläutern Sie zudem Ihre technischen Kenntnisse und Ihre Fähigkeit, in einem multidisziplinären Team zu arbeiten, indem Sie die verschiedenen Firmen und Experten (Planer, Auftraggeber, Gutachter,..) aufzählen, mit denen Sie bereits zusammen gearbeitet haben.

Wie man einen englischen Lebenslauf für Ingenieure verfasst

Wenn Sie Ihren englischen Ingenieur-Lebenslauf verfassen, konzentrieren Sie sich dabei auf Ihre spezifische Disziplin und Spezialisierung.

Gehen Sie inbesondere auf Ihre bisherigen und aktuellen Jobs und Verantwortlichkeiten, Ihre berufliche Erfahrung, akademische Kenntnisse, spezielle berufliche Trainings und sogenannte Transferskills ein.

Ingenieure bauen nicht nur Dinge, sondern helfen auch dabei, Ressourcen und Energie zu sparen und sparen damit auch Zeit und Geld für Ihren Arbeitgeber. Daher sollten Sie in Ihrem Lebenslauf auch Beispiele dafür herausstellen, wie Sie in der Vergangenheit Einsparungen, die zu Zeit- und Kostenreduktionen geführt haben, in die Wege geleitet haben, z. B. durch „improving XY production efficiency“ oder durch „reducing XY machinery downtime“.

Beschreiben Sie Ihre Fähigkeiten, moderne Maschinen zu bedienen und sicherzustellen, dass diese richtig kalibiert sind.

So kann man einen CV für Ingenieure schreiben

Erwähnen Sie, wenn sie verantwortlich für Budget-Pläne waren, die technische Entwicklung oder das Projekt-Management begleitet bzw. dokumentiert haben. Gehen Sie auch auf Ihre Design-Skills, sowie Ihre Fähigkeiten in Sachen Testing ein.

Wenn Sie sich auf eine Senior-Position bewerben möchten, sollten Sie Ihre Erfahrungen im Bereich Leadership (Führung), Auftraggeber- bzw. Auftragnehmermanagement, Budget-Management und behördliche Kenntnisse aufführen. Geben Sie möglichst immer konkrete Beispiele für diese Kenntnisse an.

Auch auf persönliche Qualitäten kommt es an! Zeigen Sie, dass Sie in der Lage sind, enge Beziehungen mit Kollegen und Kunden aufzubauen. Unterstreichen Sie Ihr Interesse an einer kontinuierlichen und stetig wachsenden Kundenbindung. Zeigen Sie auf, dass Sie sowohl im Team, als auch selbstständig und eigenmotiviert arbeiten können.

Punkte, die Sie mit in Ihren CV aufnehmen können:

  • Hands on experience and knowledge of hydraulics, pneumatics, electrics etc. (Eigenmotivierte, aktive Herangehensweise und Wissen über Hydraulik, Pneumatik, Elektronik etc.)
  • Beispiele für Ihren alltäglichen Support der Produktion und wie Sie technische Probleme gelöst haben
  • Wie Sie dabei geholfen haben, alle Abläufe hinsichtlich der Anlage, Equipment und der Dienstleistungen aufrecht zu erhalten
  • Koordination und Leitung von Personal
  • Wissen über rechtliche Verantwortlichkeiten hinsichtlich Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltbestimmungen; gegenüber Angestellten, Kunden, Vertragspartnern und Dritten
  • Analytical thinking (Analytisches Denken)
  • Design leadership (Bestimmung des Designs)
  • Cost and resource control (Kosten- und Ressourcenkontrolle)
  • Quality control (Qualitätskontrollen)
  • Knowledge of the latest technology (Wissen über die neuesten Technologien)
  • Health and safety practices (Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien)
  • Membership of any professional bodies (Mitgliedschaft in beruflichen Organisationen)
  • Experience of industrial equipment (kompetenter Umgang mit industriellem Equpiment)
  • Equipment maintenance (Instandhaltung des Equpiments)