Bewerbungsfehler bei den Anlagen

Die Anlagen sind der letzte Teil der Bewerbung, aber deswegen sollte man ihnen nicht weniger Beachtung schenken.

 

Achten Sie darauf, dass

  • sie sauber sind – ohne Kaffeeflecken, Esselsohren o.ä.
  • die letzten Arbeitszeugnisse beiliegen
  • Belege der wichtigsten Kurse, Fortbildungen, etc.
  • der Begriff Anlagen im Bewerbungsschreiben wird allein aufgeführt und nicht mehr  jede Anlage einzeln aufgezählt

 

 

Weitere Infos über die häufigsten Bewerbungsfehler: