Informationsbeschaffung über das Unternehmen

Das passende Outfit, geeignete Qualifikationen, Sympathie und Engagement  – perfekte Voraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Wirklich überzeugen können Sie die Personalverantwortlichen aber erst, wenn Sie sich umfassend mit Ihrem Wunsch-Unternehmen auseinander gesetzt haben und durch Ihre breiten Unternehmenskenntisse ernsthaftes Interesse an der Firma beweisen. Sie müssen in der Lage sein, sich mit dem Unternehmen zu identifizieren und sollten besondes über wichtige neue Entwicklungen, Neuorganisationen oder andere aktuelle Prozesse informiert sein.

Unternehmen Vorstellungsgespräch

pester.com

Wo erhalte ich die notwendigen Informationen über das Unternehmen?

  • Internet: die Firmenwebseite, Informationsportale und andere Seiten, Blogs oder Plattformen 
  • Broschüren: Werbebroschüren der Firma über Produkte, Dienstleistungen, Erfolge, etc.
  • Weitere Stellenausschreibungen des Unternehmens: in Zeitungen, Fachzeitschriften oder im Internet
  • Unternehmensberichte: in der (über)regionalen Presse, Fachzeitschrifen
  • Industrie-und Handelskammer
  • Arbeitsämter
  • Messen, Kongresse
  • Mitarbeiter, Freunde und Bekannte

Welche Informationen sind unverzichtbar?

  • Unternehmensgeschichte: Wann wurde die Firma gegründet, wo hat sie ihren Ursprung und was sind ihre Ziele?
  • Unternehmensphilosophie: Welche Leitlinien verfolgt die Firma und können Sie sich damit identifizieren
  • Unternehmensform: Welche Rechtsform hat das Unternehmen gewählt?
  • Unternehmensbranche: In welchen Sektoren ist die Firma tätig?
  • Unternehmensstandorte: International und National?
  • Mitarbeiterzahl: Wie viele Festangestellte sind im Unternehmen tätig?
  • Produktpalette: Welche Produkte vertreibt die Firma?
  • Marktlage /-anteile: Wie hoch ist der Absatz- oder Umsatzanteil des Unternehmens?
  • Kundenstruktur: Zielgruppe des Unternehmens
  • Geschäftspartner: Partner, mit denen die Firma zusammenarbeitet
  • Alleinstellungsmerkmale: Welche Unterschiede gibt es zur Konkurrenz?

Sich umfassend über das Unternehmen zu informieren ist nicht nur wichtig, um beim Personalchef punkten zu können, sondern auch für Sie selbst interessant. Sie verschaffen sich ein Bild von der Firma, bei der Sie Ihre nächsten Berufsjahre verbringen möchten und können herausfinden, ob Sie sich mit der Unternehmensphilosophie der Firma identifizieren können.