Persönlichen Daten im Lebenslauf

Welche persönlichen Daten müssen in den Lebenslauf?

Grundsätzlich beinhaltet der Abschnitt folgende persönliche Daten:

  • den Vor- und Zunamen
  • die Anschrift mit Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie
  • das Geburtsdatum und den Geburtsort.
  • Üblich ist außerdem, den Familienstand anzugeben, wobei es ausreicht, ledig oder verheiratet zu schreiben.

persönliche Daten im LebenslaufAlle anderen Daten sind freiwillig und werden prinzipiell nur dann angegeben, wenn sie für die angestrebte Tätigkeit von Bedeutung sind oder die Angabe in der Stellenanzeige erbeten wurde. Zu diesen Daten gehören: die Konfession oder eine Parteizugehörigkeit, die Nationalität, Angaben zu den Eltern, dem Ehepartner oder anderen Familienangehörigen.