Sprachkenntnisse

--ADS--

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen

Sprachniveau

Der Gemeinsame Europäsische Referenzrahmen eingeführt von der Europäischen Union befasst sich mit der Beurteilung von Fortschritten in den Lernerfolgen bezüglich einer Fremdsprache und ist ideal für die Erwähnung von Sprachkenntnissen im Lebenslauf.
Ziel ist es einen gemeinsamen Maßstab für die Sprachkenntnisse zu schaffen. Das Level der Sprachekenntnisse ist unterteilt von A1 bis C2, wobei A1 die niedrigste Stufe darstellt und C2 die höchste.

Sprachkenntnisse im Lebenslauf

Sprachkenntnisse im Lebenslauf

Im Lebenslauf wird die Angabe von Fremdsprachen in einer eigenen Kategorie „Sprachkenntnisse“ festgehalten. In dieser Kategorie zählen Sie dann die Sprachen auf, die Sie sprechen und schätzen diese dann auch selbst ein. Sollten Sie ein Zertifikat, wie z.B. das Cambridge-Certificate, TOEFL oder DALF besitzen, fügen Sie dieses umbedingt zu Ihrem Lebenslauf hinzu.

--ADS--