Bewerbungsfoto: ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Seit dem Inkrafttreten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes ist ein Bewerbungsfoto in Deutschland nicht mehr zwingend notwendig. Wird in einer Stellenanzeige jedoch ein Bewerbungsfoto gewünscht, sollte man diesem Wunsch nachgehen.

Bei der Auswahl eines geeigneten Bewerbungsfotos gibt es aber einiges zu beachten:          

  • Ein freundliches Lächlen wirkt immer sympatisch.
  • Die Kleidung sollte passend zum Typ und Beruf gewählt werden. Allgemein hat sich aber bei den Herren Hemd (je nach Berufswahl mit oder ohne Krawatte und Sakko) und bei den Damen Bluse und Blazer bewährt.
  • Investieren Sie in einen professionellen Fotografen, der Sie ins rechte Licht rückt und die Formate der Bewerbungsbilder kennt.

Weitere Tipps zur Erstellung Ihrer Bewerbungsmappe finden Sie hier: